Fashion Finder Graz 3.0

Minimalismus, Upcycling und Modetrends mit dem Fashion Finder Graz

Was gibt’s Neues vom Fashion Finder:
HAPPY CLOSET – HAPPY LIFE
Der Frühling steht schon vor der Türe, also nutze doch gleich die Gelegenheit und befreie deinen Kleiderschrank von alten Kastenhütern. In unserem Workshop zeigen wir dir, mit welchen Methoden du deinen Kleiderschrank wieder auf Vordermann bringen kannst, welche Grundregeln es beim Kaufen von Kleidung zu beachten gilt und wie du das Maximale aus deinem Schrank herausholen kannst. Nähere Infos zum Workshop auf:

www.fashion-finder.at/workshops

Antoinette Adam – Gründerin des Fashion Finder Graz
Antoinette Adam – Gründerin des Fashion Finder Graz

Fashion Finder zeigt dir, was sich in der Grazer Modeszene so tut.

 

1) Plural

Hinter dem veganen Bio-Label Plural steckt die Grazerin Magdalena Brunner. Nachhaltigkeit ist seit der ersten Upcycling-Kollektion ein Thema und so verzichtet das Label bis heute ausnahmslos auf tierische Materialien. Die Mode von Plural ist auf das Wesentliche reduziert und setzt so ein Zeichen für mehr Minimalismus im Leben.

Ausgewählte Stücke der hochwertigen Kollektion sind bei Sestra in der Schlögelgasse 14 erhältlich, das ganze Sortiment des Labels findest du auf dem Plural Onlineshop.

www.plural-fashion.com

 

2) Das tapferer Michilein

In der Annenstraße 61 ist das tapfere Michilein daheim. Das Label hat sich dem Upcycling verschrieben und so werden Second-Hand-Stoffreste, Altstoffe, ausgediente Bett- und Tischwäsche ressourcenschonend zu entzückenden Stirnbändern, praktischen Geldbörserln, bunten Etuis, Kulturbeuteln und anderen kleinen Dingen verarbeitet. Michaela Perner, die Labelgründerin, begeistert ihre Kunden mit ausgefallenen Designs, kreativen Ideen und ihren Nähkünsten, denn alles ist handmade in Graz.

www.dastapferemichilein.at

 

3) Number One

Begonnen haben Iris und Kathrin, die beiden Geschäftsführerinnen von Number One, mit ihrer reync & schoene Designwerkstatt im Jahr 2016. Exklusive Damenmode wurde von ihnen entworfen und sorgfältig in Österreich produziert. Mittlerweile bringen die beiden auch den Flair der italienischen Modewelt nach Graz. So findet man in der Färbergasse 5 die neusten Modetrends Italiens und ausgewählte Mode für Frauen zu mehr als fairen Preisen.

www.numberone-mode.at