Berenice, Foto: Benedikt Haushofer
Berenice, Foto: Benedikt Haushofer

Berenice – „DU BIST AS NED“ … sie weiß was sie will …

Berenice – „DU BIST AS NED“
Berenice – „DU BIST AS NED“

„DU BIST AS NED“ ist die Debütsingle der charismatischen Steirerin, und stammt auch aus ihrer eigenen Feder.

 

Vielseitigkeit und Individualität sind ihr enorm wichtig, sie liebt so viele verschiedene Stile, dass es ihr unsinnig erscheint sich auf einen zu beschränken. So ist auch „DU BIST AS NED“ eine Hommage an ihre kaleidoskopische Vielfalt geworden.
Produziert von Lukas Lach und Mathias Roska (Co-Produzent) tragen schmissige Bläser im Soulmantel, swingende Beats, und eine Prise poppiges Diskokugel-Feeling ihre Stimme ganz ungezwungen durch diesen Ohrwurm.


Mag sie eine Frau sein, die vielleicht nicht immer ganz genau weiß, was sie will, weiß sie allerdings ganz sicher was sie nicht will, so auch in der Männerwelt. Textlich zielt sie darauf ab eine Ode an die Frau von heute zu schaffen, eine Frau, die sich traut zu ihren Bedürfnissen und Wünschen zu stehen, und sich nicht immer mit der erstbesten Lösung zufriedengibt.
So unnahbar und Vampartig sie sich in diesem Song auch gibt, ist sie aber auch ein naturverbundener Familienmensch, der um seine eigene Verantwortung weiß. In ihrer Kunst hingegen lässt sie ihren Charakter ganz aufgehen, auf den Stadionbühnen als Backgroundsängerin von Andreas Gabalier hat sie schließlich gelernt, dass sie eine Gabe hat mit der sie die Menschen direkt berühren kann.
Berenice setzt zum großen Sprung an, die Zeichen stehen gut für sie. Via INSTALL Records ist ihre Single auf allen Portalen seit dem 27.09.2019 erhältlich, damit in hoffentlich kurzer Zeit die meisten verstehen werden, dass wir es hier mit einem Star zu tun haben.